HEIKAUS Retail
Will

Bonsaver Mode

— 300 qm

UNSERE AUFGABE – Der Standortwechsel brachte erhebliche Flächenveränderungen mit sich. Die bisherige Verkaufsfläche des Modefachgeschäftes mit etwa 600 qm auf 3 Etagen, verkleinerte sich mit dem Umzug auf 300 qm – dafür jedoch parterre. Durch diesen neuen Flächenzuschnitt ergaben sich besondere Anforderungen an den Ladenbau. Denn die riesige Verkaufsfläche sollte eine attraktive Aufteilung der drei thematischen Modethemenwelten sicherstellen. Jede für sich stilistisch eigenständig und dennoch in einem harmonischen Gesamtkonzept vereint. Eine Teilfläche im „überraschend stilvollen“ Ambiente, ein weiterer Bereich eher sportlich elegant aber auch ein junges & freches Shop-und Modedesign sollte künftig wieder seinen Platz bei BONSAVER finden.

 

ENTWURF & PLANUNG HEIKAUS ARCHITEKTUR

Nächstes Projekt