Backes Optik_Viersen (6)
Optik & Hörakustik

Backes Optik

Viersen (Deutschland) Mehr erfahren
  • de en
  • © HEIKAUS 2018

Aufgabe

Besondere Aufgabe dieses Design-Konzeptes war der Teilumbau des Optik- und Hörgeräte- Fachgeschäftes in Viersen. Die bisherige Verkaufsfläche sowie die notwendigen Untersuchungsbereiche sollten durch ein neues Innenraumdesign mehr Wärme und Wohlfühlflair bekommen. Bislang gab es eine klare und funktionale Raumstruktur mit übersichtlicher Warenpräsentation. Ein grau weiß gewebter Teppichboden, welcher von seinem Design zur historischen Hausfassade passte und satinierte, hinterleuchtete Brillenpräsenter prägten das Ambiente des Fachgeschäftes.  Bereits 2008 plante und erstellte HEIKAUS den Ausbau des Optikers. Seiner Zeit typische Farben und Materialen prägten 10 Jahre lang das Raumdesign des Ladenlokals an der Hochstraße der Kreisstadt Viersen in Nordrhein Westfalen. Zeit für Veränderungen … Zeit für neue Akzente!

Herausforderung

Nach möglichst kurzer Umbauzeit sollte Backes-Optik wieder eröffnen. Optisch war vom Kunden eine deutliche Veränderung und Aktualisierung der Materialität sowie der Innenraumgestaltung gewünscht. Raumzuschnitte sollten den neuen Anforderungen angepasst werden und eine Atmosphäre entstehen, welche die Verweildauer der Kunden erhöhen würde. Eine Fusion aus Funktionalität und aktuellem Raumdesign sollte das Ergebnis dieser Baumaßnahme und des neuen Retaildesigns sein.

Aufgaben und Herausforderungen gilt es zu lösen!

Lösung

Bisher verwendete Materialien und Farben des Ladenbaus wurden überwiegend ausgetauscht. Die historisch wirkenden, kühlen Fliesen wurden durch einen modernen und wohnlichen Designbelag in Eichoptik ersetzt. Einige Wände zu separaten Untersuchungsbereichen entfernten die HEIKAUS  Innenarchitekten. Ein moderner High-Tech Augenuntersuchungsbereich fügt sich nun harmonisch in das innenarchitektonisch neue Retaildesign ein. Durch einen warmen, langfloorigen, kupferfarbenen Teppichboden, entstand so ein loungiges „Separet“ für Untersuchungen. Fließende Übergänge statt abgeschlossener Räume verändern das gesamte Raumgefühl. Das 60 qm große Ladenlokal gewinnt durch diesen neuen Raumzuschnitt an Transparenz und Großzügigkeit. Kupferfarbtöne in Lampen, Bodensegmenten und gemütlichen Ledersesseln schenken maximale Wärme und Gemütlichkeit. Gekonnt kombinierte das Designteam schwarze MDF-Wandabwicklungen für die optimale Brillenpräsentation mit weißen Vitrinenkuben. Darauf abgestimmt wurden große, schwarze Beratungstische sowie der neue, deutlich kleiner dimensionierte Kassentisch. Die Schaufenstergestaltung gewährt spannende Einblicke und lädt sowohl Passanten als auch Kunden zum Betreten uns Verweilen ein. Nach wie vor vereint sich das nun aktuelle Raum-Design des Optikfachgeschäftes mit der historischen Außenfassade des Gebäudes und ergibt ein ansprechendes, stimmiges Gesamtbild.
Eine Lösung die überzeugt!

Backes Optik_Viersen (6)
Backes Optik_Viersen (5)
Backes Optik_Viersen (10)
Backes Optik_Viersen (9)
Backes Optik_Viersen (8)
Backes Optik_Viersen (3)
Backes Optik_Viersen (2)
Backes Optik_Viersen (6)
Kontaktieren Sie uns
Kontaktieren Sie uns

dietmar.arlt@heikaus.de
+49 (0) 7143-96929-62

Kontaktieren

Wir nehmen uns Zeit Sie kennen zu lernen und Ihre Vision, Ihr Ziel zu verstehen. Gerne beraten wir Sie unverbindlich zu unserem Angebot und Ihren Möglichkeiten. Treffen Sie eine Wahl und treffen Sie eine Entscheidung! HEIKAUS begleitet Sie auf diesem Weg!